Unser Namensgeber

Vicco von Bülow ist ein Sohn unserer Stadt. Er wurde am 12. November 1923 in Brandenburg an der Havel geboren. Trotz des frühen Wegzugs seiner Familie blieb er seiner Heimatstadt stets verbunden. Bereits vor der Wende gab es Mitte der 80er Jahre eine viel beachtete Ausstellung mit Exponaten von ihm im Brandenburger Dom.

1993 gründete Vicco von Bülow die "Vicco von Bülow Stiftung". Diese widmet sich seitdem in besonderem Maße auch der Förderung der musikalischen Jugend.  Durch großzügige Spenden half die Stiftung unserer Musikschule seit ihrem Bestehen bei der Anschaffung von Musik-Instrumenten, Verstärkertechnik etc.

1996 wurde von Kuratorium und Vorstand der Vicco von Bülow Stiftung das "Loriot - Stipendium" zur Förderung musikalischer Kinder sozial schwacher Familien ins Leben gerufen. Dieses jährlich vergebene Stipendium erfreut sich seit dem großer Beliebtheit.

Neben all diesem wohltätigen Wirken Vicco von Bülows hatte er darüber hinaus immer engen Kontakt zu seiner Heimatstadt und interessierte sich sehr für ihre Entwicklung. Auch unserer Musikschule war er stets eng verbunden.

Musikschülerinnen und -schüler und das gesamte Lehrerteam sind stolz, dass dem 2012 gestellten Antrag, "Vicco von Bülow" im Namen der Musikschule zu führen, von der Familie von Bülow stattgegeben wurde.

Interessantes