Erfolgreicher Landeswettbewerb Jugend musiziert!

Pressemitteilung vom 28.03.2022

Die drei Wettbewerbsteilnehmer:innen zusammen in der Musikschule

Im Landeswettbewerb Jugend musiziert! zu bestehen, bedarf es starker Nerven, ungewöhnlichen musikalischen Verständnisses und einer gesunden Portion Selbstbewusstsein. Zu diesen Eigenschaften können wir drei unserer Violinschüler:innen definitiv gratulieren.

Elisabeth Zadorozhna, Frodewin Hoyer und Florjan Kosinaj stellten sich der Jury im Kleistforum und in der Konzerthalle Carl Philipp Emanuel Bach in Frankfurt an der Oder. Begleitet wurden sie von Anna Zadorozhna und Bernd Heese am Klavier. Mit ihrem Programm erspielten sie zu dritt sagenhafte 64 Punkte, einen Ersten, einen Zweiten und einen Dritten Preis.

Wir sind stolz auf Eure außergewöhnliche Leistung! Gratulation an Euch, Eure Begleiter und natürlich auch an Eure Lehrerin Iris-Simone Au. Und nun heißt es sogar Daumen drücken für Frodewin Hoyer, der die Musikschule Vicco von Bülow bei der letzten Runde des Nachwuchs-Musiker-Wettbewerbs, beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert! in Oldenburg vertreten wird.

Die Ergebnisse des Landeswettbewerbs gibt es unter diesem Link.

Bilder in Hochauflösung